Slideshow8.jpg

"Natürlich kann ich Elterngespräche führen!" Schnell ist dieses Argument in der Lehrerschaft zu hören, jedoch ergeben sich doch immer wieder Situationen, die sich so entwickelt haben, dass beide Gesprächspartner unzufrieden aus dem Gespräch herausgehen.

Um die Grundlagen in Gesprächsführung aufzufrischen und so eine größere Souveränität herzustellen, wurde für die Kollegen und Kolleginnen des Albertus-Magnus-Gymnasium im vergangenen Schuljahr 2016/2017 eine Fortbildungsveranstaltung angeboten. Frau SemRin Hildegard Kolmeder wiederholte dabei zunächst die Grundlagen der Gesprächsführungskompetenzen und gab den Teilnehmern dann die Gelegenheit, diese in kleinen Simulationen einzuüben. Durch ihre erfrischende Art konnte Frau Kolmeder dabei auf schwierige Situationen verweisen und so dem einen oder anderen noch gute Tipps mit auf dem Weg geben. So konnte wieder deutlich werden, wie wichtig es ist, gerade die Grundkompetenzen immer wieder einzuüben.

Ein großer Dank an Frau Kolmeder.

Margit Scharl