Slideshow10.jpg

Drugstop

Seit mehreren Jahren kommen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Drugstop an unsere Schule. Im Rahmen der Suchtprävention arbeiten diese über drei Schulstunden mit Klassen der 9. Jahrgangsstufe. Die Rückmeldungen der Schüler und Schülerinnen sind durchweg positiv, so dass wir diese bewährte Form der Primärprävention noch lange beibehalten wollen.

Weitere Informationen zu Drugstop

Zusätzlich arbeiten wir mit der Polizei Regensburg zusammen, um in den 8. Klassen die negativen sozialen und rechtlichen Folgen des Alkoholmissbrauches aufzuzeigen.

Nichtrauchervortrag

Jedes Jahr besuchen die Schülerinnen und Schüler der siebten Jahrgangsstufe einen Nichtrauchervortrag. Aus der Neurologie-Abteilung des Bezirksklinikums kommt Prof. Dr. Schlachetzki ans AMG, der den Kindern anschaulich die Gefahren des Rauchens und die Vorteile eines suchtfreien Lebens vor Augen führt.