Slideshow5.jpg
Elternbeirat 2014
von links nach rechts: Karsten Becker, Karin Germann-Bauer, Michaela Weigand, Klaus Röder,
Barbara Lermann, Barbara Schild, Marcia Guimaraes Ziegenthaler, Brigitte Eibl, Monika Kohler,
Monika Freudling, Ewald Weber, nicht im Bild: Volker Klien

 

Der Elternbeirat

  • möchte das Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Lehrern vertiefen und arbeitet hierzu eng mit den Klassenelternvertretern zusammen
  • unterstützt Aktionen, die die Lebensqualität unserer Kinder an der Schule verbessern
  • erarbeitet, zusammen mit Lehrern, SMV und Schulleitung, ein Konzept zur Erziehungspartnerschaft Elternhaus - Schule mit den Schwerpunkten Kommunikation, Gemeinschaft, Kooperation, Mitsprache
  • konzipiert das Schulprofil des AMG mit
  • bringt Maßnahmen auf den Weg, die das Miteinander und Füreinander, die soziale Kompetenz fördern
  • berät über Wünsche, Anliegen und Vorschläge von Schülern und Eltern
  • setzt sich für klassenübergreifende Belange des Gymnasiums ein
  • beteiligt sich am Schulforum (Schulleiter, Schüler-, Lehrer- und Elternbeiratsvertreter) und hält Kontakt zu anderen Gymnasien über die Landeselternvereinigung LEV (Weiterentwicklung von Lehrplänen, Überarbeitung der Schulordnung)
  • führt Informationsveranstaltungen zu Fragestellungen der Gesundheitserziehung, zur Suchtproblematik und zum Jugendschutz durch
  • setzt sich für schulische Belange, außerhalb der Zuständigkeit des Schulaufwandsträgers ein
  • erwirtschaftet dazu nötige Gelder u. a. durch den Verkauf von Speisen und Getränken auf Schulfesten und verwaltet zudem Spenden von Eltern und Gönnern

Link: Vom Elternbeirat finanzierte Projekte