• Startseite 11
  • Startseite 1
  • Startseite 9
  • Startseite 8
  • Startseite 7
  • Startseite 6
  • Startseite 5
  • Startseite 4
  • Startseite 3
  • Startseite 2
  • Startseite 10

Am Montag, den 14.12.2020, konnten wir noch kurz vor der Schulschließung unsere drei Preisträger im Landeswettbewerb Mathematik ehren. Neben einem Schreibblock zum Lösen der nächsten Runde, die die drei Teilnehmer Niklas Lange, George Löhnig und Joseph Schuler alle erreicht haben, gab es noch Buchpreise und eine Urkunde. Die Preise für Niklas wurden stellvertretend entgegengenommen.

Link zum Film

Hinweis: Der beigefügte Link führt zu einem YouTube-Video. Hier kann man die folgende Geschichte anhören, wobei die rot hervorgehobenen chemischen Versuche an der entsprechenden Stelle gezeigt werden.

Es war einmal vor nicht allzu langer Zeit, da lebte ein kleines Mädchen in einem abgeschiedenen kleinen Dorf. Es war Weihnachtszeit und überall lag Schnee. Das Mädchen lebte mit ihrer Familie in einer alten Hütte. Sie besaß nicht viel. Auch unter dem Weihnachtsbaum im Wohnzimmer befanden sich schon lange Jahre keine Geschenke mehr. Doch sie hatten einander und das machte das kleine Mädchen sehr froh.

Unter Pandemiebedingungen Gutes zu tun ist nicht einfach. Trotzdem konnten zwei Aktionen durchgeführt werden, die zeigen, dass Hilfsbereitschaft kein Wert ist, den wir alle vergessen haben. Die Klasse 7a mit Frau Thomiczny organisierte die Teilnahme am "Geschenk mit Herz", eine Idee der Kaufbeurer Hilfsorganisation "humedica". In Zusammenarbeit mit der Werte-AG der Schule und dem Kindergarten BEngelchen gelang es, 97 Päckchen zu sammeln, die den Ärmsten in Osteuropa als Weihnachtsgeschenk überreicht werden. Darin enthalten sind neben Hygieneartikeln auch Mal- und Spielsachen, sowie ein Kuscheltier. Gegen eine Spende kann auch jetzt noch die durch Radio und Fernsehen bekannte Aktion unterstützt werden.

Liebe Eltern unserer zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen

Wie Sie sicher bereits wissen, ist zum Schuljahr 2020/2021 wieder die Einrichtung einer Streicher- und Chorklasse (Leitung: StD Michael Oppelt, StD Florian Heigenhauser, OStRin Susanne Gallhuber) geplant. Die Fachschaft Musik möchte Sie dazu ermutigen, diese Chance zu einer ganz besonderen Förderung Ihres Kindes zu nutzen, vor allem wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Sohn/Ihre Tochter musikalisches Interesse und Freude an der Musik mitbringt. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind im Rahmen der Einschreibung an unserem Gymnasium auch für die Streicher- oder Chorklasse anzumelden.

Seit 2004 findet jedes Jahr am dritten Freitag im November der Bundesweite Vorlesetag statt. Es ist ein Aktionstag für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert auch an unserer Schule schon zum wiederholten Male.

Dieses Jahr lasen sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig vor. Zum Thema "Europa und die ganze Welt" hatten sie außergewöhnliche Lebensgeschichten von jungen Menschen aus dem Buch "Rise up" von Amanda Li vorbereitet. Mit wie viel Mut und Einsatz "kids" Herausforderungen meisterten oder neue Ideen und Bewegungen entwickelten, schlug uns alle in den Bann. Auch, weil alle Geschichten ganz wunderbar vorgelesen wurden. Im Musiksaal hatten wir so viel Abstand, dass wir uns nicht nur mit Maske und gut gelüftet, sondern auch mit Mandarine und Plätzchen eine gute Zeit beim Vorlesen und Zuhören machen konnten. Besonders schön wurde das Vorlesefest, da einige sogar auf dem Flügel kleine Musikstücke zum Besten gaben.